0

Australien führt 18+ Einstufung für Videospiele ein

Nach jahrelangen Diskussionen und Verhandlungen konnten Videospieler in Australien, mit der Einführung der „R18+ Adults-only“-Einstufung, einen großen Erfolg erzielen. Angaben zu Folge wurden alle notwendigen Schritte für die neue Altersfreigabe eingeleitet.

Das Parlament in Australien hat den Videospielern und Entwicklern in Down Under einen großen Gefallen getan. Durch die 18+ Klassifikation ist es spielen wie Mortal Combat in Zukunft möglich, nicht auf dem Index zu landen und indiziert zu werden. Zuvor war die höchste Einstufung MA15+, weshalb viele Spiele nicht in Australien erschienen, oder stark geschnitten werden.
Bei den Abstimmungen im Parlament wurden Änderungen am Classification Act 1995 und am Broadcasting Services Act 1992 vorgenommen. Dennoch wird die neue Einstufung wohl erst 2013 eingeführt.

Quelle: areagames.de
Bild: Gamernode.com

Veröffentlicht in: News Tags: , ,