0

Sony: Weiterhin keine offiziellen Infos zur PlayStation 4

Aktuell ist Sony mit der Einführung der PS Vita beschäftigt, die am 22. Februar auch hierzulande erscheinen soll. Dies rückt den PlayStation 3-Nachfolger, die PS4, ersteinmal in den Hintergrund.

Michael Denny, SVP bei SCE Worldwide Studios, hat nun klargestellt, dass man keinerlei Kommentare zu einer Konsole abgeben werde, die noch nichteinmal offiziell vorgestellt wurde… Zusätzlich verweist er auf einen 10-Jahres-Plan mit der PS3, der eine Laufzeit bis 2016 vorsieht – dieser Plan war bereits bekannt.

Gerüchte und Spekulationen um die PS4 gibt es – wie immer, wenn in (naher?) Zukunft ein Nachfolger eines aktellen Geräts erscheinen könnte – viele. Nicht alle sind wahr und offizielle Informationen gibt es schon garnicht. Auf diese müssen wir wohl auch noch einige Zeit warten, wenn man die Aussage Denny’s beachtet.

Da die PS3 nach wie vor gute Verkaufszahlen generiert, ist es auch verständlich, dass man an dieser noch einige Zeit festhalten möchte – warum auch nicht? Eine klare Absage ist dies jedoch auf keinen Fall. Dass Sony an einer Nachfolgerkonsole arbeitet, dürfte sehr wahrscheinlich sein. Wann diese aber nun erscheint – und ob Sie noch vor Microsoft’s XBox erscheinen wird, bleibt abzuwarten. 😉

Quelle: preisgenau.de
Veröffentlicht in: News, Sony Tags: , , , ,