0

Xbox 360: Keine ARD-Mediathek geplant

Wie wir bereits berichtet hatten, kam mit dem Dashboard-Update auch ein TV-Angebot auf die Microsoft-Konsole. Unter anderem ist es nun möglich, das Angebot von LoveFilm.de auf der Xbox 360 wahrzunehmen oder auf Filme aus der ZDF-Mediathek zuzugreifen.

Wenn das ZDF soetwas schon bietet, zieht da die ARD natürlich nach – oder?

Wie eine Sprecherin gegenüber Golem.de verlauten lies, wäre dies zu teuer und derzeit nicht vorgesehen:

Die Xbox 360 ist, wie Sie sicherlich wissen, kein Hbb-TV-fähiges Endgerät, das heißt, unsere HbbTV-fähige Mediathek lässt sich gar nicht über die Xbox 360 abbilden. Die Entwicklungskosten für eine aufwendige Umstellung sind derzeit nicht vorgesehen.

Schade. So bleibt die ARD-Mediathek wohl den HbbTV-Geräten und natürlich den PCs vorbehalten… Das ZDF hat sich hier spendabler gezeigt und die hauseigene Mediathek auf Vordermann gebracht – seit 17. Januar ist die ZDF-Mediathek auf der Xbox verfügbar.

Perfekt ist aber auch die Mediathek vom ZDF nicht, so bemängelt Golem.de beispielsweise die unnötig verschachtelt-wirkende Navigation und die fehlenden HD-Inhalte… Trotzdem ist es ein erster Schritt, den das ZDF da gewagt hat. Vielleicht zieht die ARD ja auch noch nach, mal sehen…

Quelle: Golem.de
Veröffentlicht in: Microsoft, News, XBox 360 Tags: , , , ,