0

Gibt es Diablo III auch für die Konsole?

Diablo III ist eines der am sehnlichsten herbeigewünschten Spiele auf dem PC-Spielemarkt. Kein Wunder nach der Erfolgsgeschichte des Vorgängers. Auch Jahre nach dessen Erscheinen wird Diablo II noch von einer unglaublich aktiven Fangemeinde gespielt.

Mit Diablo III möchten die Entwickler natürlich einen ähnlichen Erfolg verbuchen. Allem Anschein nach wollen sie dabei auch einen neuen Markt erobern, denn das Spiel wird aller Voraussicht nach auch für die Konsole erscheinen.

Erste Gerüchte bezüglich dieser Information entstanden bereits, als Blizzard in mehreren Stellenausschreibungen nach entsprechendem Personal gesucht hat. Es wurden Konsolen-Entwickler und Plattform-Spezialisten angefragt.

Ab diesem Zeitpunkt brodelte die Gerüchteküche. Inzwischen gibt es sogar eine offizielle Meldung des Community Managers Bashiok via Twitter. Auf die Anfrage eines Fans bezüglich einer Veröffentlichung auf Konsole antwortete er: „Yup. Josh Mosqueira ist der Lead Designer für das Diablo Konsolenprojekt.“

Allerdings hat Blizzard bestritten, dass es sich dabei um eine öffentliche Ankündigung handelt. Als Grund dafür sei es noch zu ungewiss, inwiefern sich das Programm für die Konsole nutzen lässt.

Allerdings gibt es bereits eine Aussage, dass die Steuerung besser funktioniert, als am PC. Auch die Hardwareanforderungen sollten als Grund rausfallen. Denn Diablo III gibt sich mit sehr geringen Anforderungen zufrieden. Das geplante Auktionshaus könnte dabei eher zu Problemen führen. Allerdings wären diese eher rechtlichen Art.

Zum Erscheinungstermin von Diablo III gibt es immer wieder viele Gerüchte. Die neueste Ente spricht von einer Erscheinung Anfang Februar, was allein schon deshalb unrealistisch ist, weil das Spiel noch gepresst, verpackt und geliefert werden muss.

Quelle: gulli.com
Veröffentlicht in: Games, News Tags: , ,