0

Alienware X51: Konsolen-ähnlicher PC aus dem Hause Dell

Alienware sollte ja bekannt sein, wenn es um High-End-Geräte (Desktop-PCs, Notebooks, …), vor allem im Gamer-Bereich, geht. Dass die Zielgruppe hier nicht allzu groß ist, kann man sich ebenfalls denken…

Was also tun, um eine breitere Masse anzusprechen und gleichzeitig der eigenen Linie treu zu bleiben? Gamer gibt es ja viele…

Genau hier hat Alienware nun angesetzt und möchte mit dem Gamer-PC X51 ein massentaugliches Gerät auf den Markt bringen: Der X51 ist nur etwas größer als die Xbox 360, von der Leistung her um einiges Stärker und bringt auch die Vorteile eines PCs in’s Wohnzimmer. Der Konsolenähnliche PC ist daher auch etwas leiser, als ein Tower und kann auf Wunsch auch aufgerüstet werden.

Der PC übernimmt dann sämtliche Multimedia-Arbeiten – vom Abspielen eines Films bis hin zur Zocker-Kiste für aktuelle Spieletitel wie Battlefield 3 auf höchster Einstellung. 😉

Der PC soll am 6. Februar in den USA erscheinen, während er bereits am 2. Februar hierzulande (exclusiv bei Media Markt; ab 4. Februar auf Dell.de) zu haben sein wird. :) Preislich geht’s bei 699 Pfund (was circa 840 Euro entspricht) los – damit dürfte es das günstigste Gerät im Alienware-Portfolio sein – bis hin zu 999 Pfund (circa 1.200 Euro).

Weitere Informationen zu diesem Gerät sowei einige Bilder findet man auf der Produktseite. Auf jeden Fall ein interessantes Gerät, wie ich finde… :)

 

Veröffentlicht in: News Tags: , , , , , ,