0

Microsoft Xbox mit Hacking-Problem

Im letzten Jahr war es vor allem Sony, der als Hersteller in die Kritik geraten ist, nachdem etliche PlayStation-Network Accounts gehacked wurden und die Nutzerdaten gestohlen wurden. Doch auch bei Microsoft meldeten sich einige Nutzer zu Wort und beschwerten sich darüber, dass ihre Accounts gehacked wurden.

Dabei bezogen sich die Beschwerden auf die Xbox und Microsoft stempelt es selbst allerdings als Phishing-Attacke ab. Bei einem Fall wurden rund 300 US-Dollar vom Konto durch einen Hack des Accounts gestohlen, bevor Microsoft den Xbox Account sperrte.

Die Hacker loggen sich in die Accounts ein, kaufen ein „Family Gold Pack“ mit vier Goldmitgliedschaften und übertragen Microsoft Points auf andere Accounts. Anschließend werden diese verkauft. Aktuell ist seitens Microsofts noch keine Lösung bekannt.

Quelle: gameswelt.de

Veröffentlicht in: Microsoft, News, XBox, XBox 360 Tags: , ,