Wii U: Hardware-Details bekannt?

Wii U Logo

Die neue Konsole aus dem Hause Nintendo, die Wii U, wurde bereits auf der diesjährigen E3 in Los Angeles präsentiert, Hardware-Details lies Nintendo da aber leider noch keine verlauten. Die finale Enthüllung des Wii-Nachfolgers hat Nintendo wohl für die E3 2012 geplant – dann sicher auch mit Hardware-Details und allem Drum und Dran. ;)

Wie die amerikanische Webseite Wii U Daily nun aber aus Insiderkreisen erfahren haben will wird es die Wii U auch mit der Xbox 360 oder der PS3 aufnehmen können. Demnach sollen nämlich ein Quadcore-Prozessor mit einer Taktrate von 3.0 GHz, 768 MB DRAM (wobei es auch eine Version mit 1 GB geben soll), die mit in der CPU “integriert” daher kommen und eine 40nm GPU aus dem Hause ATI zum Einsatz kommen. Der 768 MB große RAM wird aber zwischen der CPU und GPU geteilt. Der RAM kommt aus dem Hause IBM, beim Grafikchip handelt es sich um eine Spezialanfertigung von AMD. :)

Diese Details sollen Herstellern bereits im März 2011 mitgeteilt worden sein, was also dann beim Release der Konsole mit an Board sein wird, wissen wir leider noch nicht – wäre ja auch langweilig… ;)

Full-HD in Form von 1080p sowie 3D – das richtige TV-Gerät vorausgesetzt – soll die Wii U ebenfalls beherrschen. :D



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>