0

Gerücht: Arbeitet Nintendo an einem neuem 3DS-Modell für 2012?

Bisher konnte Nintendo ja mit der 3DS keine wirklichen Erfolge verzeichnen. Positives Feedback gab’s kaum. Dies soll sich aber bald ändern, wenn man aktuellen Gerüchten von 01net glauben schenken darf. Laut des französischen News-Portals handelt es sich jedoch um vertrauenswürdige Quellen.

So soll bereits an einem neuem Modell für 2012 gearbeitet werden, welches mit zurück geschraubtem 3D-Effekt und einem zusätzlichem Analog-Stick („Circle-Pad“) daher kommen soll. Über den „zu starken“ 3D-Effekt beklagten sich Kunden ja häufiger und der zweite Analog-Stick soll mehr Präzision für Spiele bringen.

Angeblich wurden außerdem bereits verschiedene Spiele-Entwickler darum gebeten, künftige Spiele auch für 2 Sticks zu optimieren.

Laut dem Nachrichtendienst Bloomberg plant Nintendo außerdem für den 13. September dieses Jahr – 2 Tage vor der Tokyo Game Show 2011 – ein Event, welches sich ausschließlich mit Nintendo’s mobiler Konsole, der 3DS, beschäftigen soll. Dieses Event könnte Nintendo natürlich verwenden, um das neue Modell der Öffentlichkeit vorzustellen. Fachbesucher und Pressevertreter haben ihre Einladung zu diesem Event bereits erhalten, so Bloomberg.

Wie gesagt, sind dies nur Gerüchte. Sollten sich diese aber bewahrheiten und Nintendo eine überarbeitete Version der 3DS vorstellen, wird dies einige Kunden sicher freuen. Immerhin konnte die derzeitige Version – wie bereits erwähnt – keine wirklichen Erfolge erzielen, trotz der drastischen Preissenkung auf 150 Euro. Außerdem sind 2 Analog-Sticks für die Steuerung sicher von Vorteil, um die eigene Spielfigur oder Kameraperspektive genauer bewegen zu können. :)

Quelle: 01net.com | Bildquelle: redoxkun, flickr
Veröffentlicht in: 3DS, Events, News, Nintendo Tags: , , , ,